MediaAnalyzer Blog
20Mai/14Off

Zur falschen Zeit am falschen Ort

Madlen Schäfer

Ziemlich fehlplatziert wirkt dieses Mobile Ad auf stern.de:

Mit einer Rakete und dem Aufruf "Hier abfeuern" wirbt Audi für seinen neuen S1. Ungünstig nur, dass der eigentliche Artikel über das Verschwinden des Malaysia-Airline-Flugs in der Headline fragt: "Wurde MH370 aus Versehen abgeschossen?".

Mobile Ad für den Audi S1.

Gesehen bei stern.de: Mobile Ad für den Audi S1. (Links: Layer über dem Inhalt; Mitte und rechts: dazugehöriges Banner)

Ihren XING-Kontakten weiterempfehlen
16Nov/12Off

Print wirkt wirklich, Web wirkt wenig

Joachim Agüeras Netz

Bei MediaAnalyzer beschäftigen wir uns neben dem Test von Kampagnen selbstverständlich auch mit der Entwicklung der Medien, in denen die Kampagnen geschaltet werden. Dabei ist ein zentraler Trend der vergangenen Jahre bekanntlich die Bewegung von Print zu Online.

Nun stellt sich aus unserer Sicht dabei die Frage, was hinter diesem Trend steckt - sind es messbare Fakten oder handelt es sich eher um eine Mode?

Modeerscheinungen werden dadurch gekennzeichnet, dass einige Leute etwas persönlich für sehr angesagt halten, ihren Kunden darum erzählen, das müssten sie auch unbedingt machen, dabei aber keinen Gedanken daran verlieren, ob man so wirklich die Zielgruppe erreicht.

Ihren XING-Kontakten weiterempfehlen
25Nov/11Off

Kreative Outdoor Werbung – schnell reagiert, gut platziert

Davina Bringewat

Werbung wird immer im Kontext eines spezifischen Umfeldes betrachtet:  Im Umfeld anderer Werbung, in einem redaktionellen Umfeld, auf einer Webseite oder auch draußen zwischen Häusern und Geschäften.  Abhängig vom Medium ist das Umfeld unterschiedlich stark, unterschiedlich flexibel und hat nicht selten auch direkten Einfluss auf das Werbemittel.

Wir alle kennen wahrscheinlich das ein oder andere Beispiel von besonders gut oder eher ungeschickt platzierter Werbung. Die meisten werden z.B. die

Ihren XING-Kontakten weiterempfehlen