MediaAnalyzer Blog
8Jul/11Off

Online-Erreichbarkeit schwieriger Zielgruppen zunehmend leichter

Sebastian Grandt

Gerade in den Anfängen war die schwierige Erreichbarkeit von Zielgruppen ein wesentlicher Kritikpunkt an Online-Marktforschung und Online-Werbung. Während jüngere (und technikaffine) Männer sehr schnell recht gut im Internet zu erreichen waren, konnten gerade ältere Menschen nur schwer angesprochen werden.

Die Entwicklung der letzten Jahre zeigt aber deutlich, dass der Anteil der typischen Offliner kontinuierlich schrumpft. Die gerade erschienene ard-zdf Onlinestudie illustriert: 

In den letzten fünf Jahren sind mehr als 10 Millionen Deutsche Onliner hinzugekommen.

Prozentualer Anteil der Onliner in Deutschland (Quelle: ard-zdf Onlinestudie)

Allein im letzten Jahr waren es 2,7 Millionen Menschen, so dass jetzt etwa drei Viertel der Bundesbürger online aktiv ist. Im Durchschnitt übrigens mehr als zwei Stunden täglich.

Dabei sind es überwiegend die vermeintlich technik- und vor allem internetfernen Bevölkerungsgruppen, die die Online-Community in den letzten Jahren nachhaltig verstärkt haben.

Nach den jüngeren Männern sind inzwischen sozusagen auch die älteren Damen in der schönen, neuen Onlinewelt angekommen und damit gut und gezielt auch für Online-Marktforschung erreichbar.

Aus der kleinen Nische der Online-Marktforschung am Anfang des neuen Jahrtausends (etwa ein Viertel der Deutschen galt 2000 als ‚Onliner‘) ist wenn man so will eine breite Schneise geworden. In den Altersgruppen bis 50 Jahre erreicht man inzwischen fast alle Deutschen auch online. Und auch die über 60 Jährigen sind zunehmend aktiver.

Seit 2004 hat sich die Zahl der Onliner über 60 fast verdreifacht. Dieser Trend wird natürlich noch davon verstärkt, dass jüngere Internetnutzer älter werden, ohne die Internetnutzung einzustellen. Jetzt noch im Berufsalltag damit konfrontierte End-Fünfziger werden in wenigen Jahren Mitt-Sechziger und in Rente sein, aber weiterhin online unterwegs sein.

Heutzutage lässt sich also auch als Institut mit Online-Schwerpunkt mit sehr gutem Gewissen sagen „Wir erreichen auch Ihre Zielgruppe in relevanten Fallzahlen!“.

Ihren XING-Kontakten weiterempfehlen
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.