MediaAnalyzer Blog
20Feb/12Off

Sexismus oder Sex sells – Stress mit dem Werberat im Sinne der Aufmerksamkeit

Davina Bringewat

Werbung muss wirken, darin sind sich sicher alle Werbetreibenden einig. Aber um zu wirken, muss die Werbung wahrgenommen werden. Und um wahrgenommen zu werden, muss sie zwischen den zahlreichen Werbebotschaften, die uns täglich begegnen, auffallen.

Um nun aufzufallen, greifen Werbende zu den unterschiedlichsten Mitteln. Da werden zum Beispiel bekannte

Ihren XING-Kontakten weiterempfehlen